Kerstin Hille /// Zeichnungen

Kontakt  ///
Kerstin Hille

mobil.: +49 (0)171 - 76 26 158
email:



Vita
1973 geboren in Dresden
1989–1992 Abendstudium Hochschule für Bildende Künste Dresden
1993–2001 Studium Kunsthochschule Berlin-Weißensee /
Facultad de Bellas Artes Salamanca, Spanien
2000–2001 Meisterschülerin bei Prof. Nanne Meyer
seit 2001 freischaffend als Grafik-Designerin und Illustratorin in Berlin
2004 Arbeit als wissenschaftliche Zeichnerin und Grafik-Designerin
im Museum für Naturkunde Berlin
von 2008–2013 Dozentin an der Grafik-Design-Schule Anklam/Greifswald
seit 2013 Leiterin des Labors für Zeichnen am Institut für Transmediale Gestaltung der Universität der Künste Berlin



Ausstellungen
2016 Illufest am Teutoburger Platz, Berlin
2015 Druckgrafik-Ausstellung, Kaserne Radolfzell, während der Kulturnacht, Radolfzell / Bodensee
2014 Angeordnet, Frauenmuseum Berlin, Galerie Rathaus Tempelhof, Berlin
2014 Berliner Kabinett, Zeichnungen VX, Galerie im Turm, Berlin
2013 Ich und Ich, Galerie am Amalienpark, Berlin-Pankow
2013 Take Away – youdrawling live at Lubok, Lubok Verlag, Leipzig
2012 Preis der Zeichnung, Atelier und Galerie Laubbach
Ausstellungsbeteiligung
2011 Drucksachen, Galerie für Zahlenwerte, Berlin
Ausstellungsbeteiligung durch »Edition Hammeraue«

Blütenweiss in Zürich, Sihlquai55 OFFSPACE, visarte Zürich,
Ausstellungsbeteiligung
2010 Große Klasse – MeisterschülerInnen der Klasse Nanne Meyer,
Galerie Hafemann, Wiesbaden, Gruppenausstellung

ñl, Galerie KOOKart, Berlin,
Gruppenausstellung

mit Dramalight bei Fumetto (Internationales Comic-Festival),
Luzern, Schweiz

Archiv Anonymer Zeichner, präsentiert von blütenweiss,
Uferhallen Berlin, Ausstellungsbeteiligung
2009 Tod und Verderben, Ballhaus Ost, Berlin,
Dramalight-Gruppenausstellung

Nektar und Ambrosia, Comikbibliothek Renate, Berlin,
Gruppenausstellung
2008 Anonyme Zeichner Nr. 8, blütenweiss zu Gast bei meinblau e.V., Berlin,
Ausstellungsbeteiligung

Anonyme Zeichner Nr. 9, Kunstraum Kreuzberg/Bethanien, Berlin,
Ausstellungsbeteiligung
2007 Reisen über Nacht, Atelier Billard/Helmke, Berlin,
mit Dorothée Billard
2005 Unweit, Galerie 14, Berlin, mit Esther Glück
2003 Anormalitäten, 9. Ausstellung Kunst und Umwelt,
Städtische Galerie Wollhalle Güstrow, Ausstellungsbeteiligung
2002 Paris-Berlin, Comicbibliothek Renate, Berlin,
Gruppenausstellung
2001 Gute Gründe, Gruppenausstellung anlässlich der Gründung des Ateliers »Gute Gründe«, Berlin
2000 Verpoppung, Ateliergemeinschaft Trafo, Berlin,
Gemeinschaftsausstellung mit Oskia Irigible und Monika Jarecka
1999 Randbemerkungen zur Großstadt, kulturgarage Stralsund,
Ausstellung von Zeichnungen und Verteilaktion von Sammelkarten




© für alle Abbildungen: Kerstin Hille
Wiedergabe nur mit ausdrücklicher Genehmigung.
Keine Haftung für Inhalte von verlinkten Webseiten.